"Night of Light" im UNIKAT

Deutschlandweit appellierten Veranstalter mit der Aktion "Night of Light" an die Politik, verbunden mit der Forderung um finanzielle Unterstützung. So erleuchtete auch die UNIKAT Gastro GmbH, Cuxhaven am 22. Juni als Symbol.


Doppelte Würdigung im "Hornstein-Ranking" und ein Michelin-Stern

Das Badhotel Sternhagen in Duhnen gehört zu den 90 besten Hotels, und kulinarisch schon seit Jahren zu den besten Adressen in Deutschland. Am Freitag, den 12. Juni überreichte Hans J. Buse zwei Urkunden über das 39. "Hornstein-Ranking 2020-2021". Thomas Schreiner, Chef der Champagner Marke "Laurent-Perrier" schloss sich den Glückwünschen an.

Der Michelin-Stern wurde dem Küchenchef Marc Rennhack, Restaurant "Sterneck" bereits im März verliehen. 

Wir gratulieren dem ganzen Team des Badhotel Sternhagen.


Saisoneröffnung bei Veni Vidi Vici in der Nordersteinstraße

Ein perfekter Tag um die Frühjahrsmode-Saison bei Veni Vidi Vici für 2020 zu eröffnen. Bei ganz viel Sonnenschein und vielen strahlenden Gesichtern haben die beiden Inhaberinnen Iris und Barbara das Frühjahr begrüßt. Auch für das leibliche Wohl wurde mit Leckereien gesorgt. Ihr Zwei habt einfach Klasse!!

 


"Cuxhavener Unternehmerszene" präsentiert von ALWISTRA, der Wirtschaftsprüfer- und Steuerberatungssozietät

Bereits zum 4. mal kamen erfolgreiche Cuxhavener Unternehmen und Unternehmer zu Wort. Der Jimdo-Mitbegründer, Fritjof Detzner, stellte sein neues Projekt "Planet A" vor. Unter dem Motto "build something the planet needs" unterstützt und fördert er Start Ups deren Ziel es ist, unseren Planeten durch Nachhaltigkeit lebenswerter zu machen.

Ebenfalls zu Wort kamen Claudia Wolf und Stefan Grieving, die mit ihrem "Cuxhavener Kaffeeröster" im Alter Deichweg und im alten "Café Brüning" in kürzester Zeit zur Institution wurden. Auch ihnen geht es um Nachhaltigkeit, Produktion aus reinen Naturstoffen und fairem Handel. Ihre Liebe zum Kaffee aus eigener Röstung, solides Handwerk, Qualität, Frische und Regionalität sind ihr Markenzeichen.


Traditionelle Cocido Wanderung

Mit ca. 30 Teilnehmern fand dieses Jahr die traditionelle Cocido Wanderung der "Kiste" unter wetterbedingten Umständen statt. Mit Bollerwagen und obligatorischem Inhalt ging es von der Tapas Bar "Die Kiste" los in Richtung AFH und weiter... 

Finales Cocido (Suppentopf) Essen - von Felicia gezaubert - gab es dann ab 19:30 Uhr in der "Kiste". Arribas, abajo, al centro, adentro!


Musik mit Gänsehaut-Feeling und großartiges Essen im Unikat

Das Unikat Cuxhaven wurde Ende Februar zur Musicalbühne. Regisseur und Autor Christian Berg konnte mit Raphaela Gross-Fengels, Alexandra Kurzeja, Kai Niewandt und Torben Padanyi vier Musicaldarsteller nach Cuxhaven bringen, die in vielen Inszenierungen in ganz Deutschland zu sehen waren und unter der Regie von Christian Berg schon häufig zusammen gespielt haben. Diesen vier Künstlern und ihrem reich- und vielfältigen Repertoire stellte das Unikat-Team um Inhaber Jan Fitter ein ebenso hochwertiges Menü mit vier Gängen entgegen. Alles in allem sorgten die Akteure auf der Bühne und das Team von Jan Fitter für zwei gelungene Abende im ausverkauften Unikat.


Galicische Folkmusik in "Der Kiste"

Christian Garcia und Alfredo Dorado - zwei Mitglieder der Grupo Aroda aus Galizien - waren auf privatem Kurzbesuch in Cuxhaven. Es war natürlich keine Frage, in der Kiste ihre galicische Folkmusik zu präsentieren. Es wurde ausgiebig gesungen, getanzt und Galizien gefeiert!


Das 32. Hallenmasters - ein emotionales Sport-Event mit vielen begeisterten Fans

Auch nach 32 Jahren hat Cuxhavens Master-Cup nichts an Attraktivität und Spielfreude verloren. Sechs Mannschaften kämpften eindrucksvoll um den Hallenfußball-Thron und letztlich gewann zum zwölften Mal Rot-Weiss Cuxhaven. Jugend-Master wurden die Jungs des JSG Land Hadeln. Das Masters-Cup-Komitee um Hermann Brenner hat wieder eimal nichts dem Zufall überlassen. Perfekt organisiert erlebten 1.300 Zuschauer ein rauschendes Fußball-Event.