Musik auf die Ohren gab es am Sonnabend, 5. September im Unikat


Auch wenn die Veranstaltung im letzten Moment vom Hafengarten des Unikats in den Innenbereich verlegt werden musste, tat dies keinen Abbruch der guten Laune und Vorfreude auf den musikalischen Abend mit Max Buskohl. 

Max Buskohl bekannt durch "DSDS" und Frontmann der Rockband Empty Trash ist ein echter Vollblutmusiker - und genau das machte den Abend perfekt.

Danke Jan Fitter und Team für die gute Organisation! Und auch die Gäste hielten sich an die vorgegebenen Abstandsregeln und Hygiene-Vorschriften.

Ein total gelungener Abend!


"Di Antonio Nigro" Neueröffnung in der Marienstraße 35

Am 22. August 2020 eröffnete D'Antonio mit authentischen Spezialitäten direkt aus Italien einen kleinen Feinkostladen in der Marienstraße 35. Hier finden Sie unter anderem frische Wurst- und Käseaufschnitte, typisch italienische Backwaren, eingelegte Gemüsesorten, frische Pasta, köstliches Olivenöl und noch vieles mehr.

Wir wünschen viel Erfolg!


TWG-Mitgliedertreffen unter freiem Himmel in der Hafenbar am Meinkenkai

Nach mehreren Monaten Corona-Zwangspause, konnten sich die TWGler endlich mal wieder zum aktiven Austausch treffen. Bei bestem Wetter informierte Norbert Plambeck die Gäste über die Aktivitäten der letzten Monate. Große Aufmerksamkeit erzielten auch die präsentierten Ideen des "TWG Zukunftstisches". Ein rundum gelungener Abend.


20 Jahre Bucht-Hai-Tradition

Bei bestem Wetter fand am Samstag das 20. Buchthai-Schwimmen statt. In diesem Jahr standen die Gründungsväter, Heiko Jöllenbeck und Frank Oehme, sowie die vielen ehrenamtlichen Helfer unter besonderen Herausforderungen. Galt es doch die Coronabedingungen  und hier insbesondere die Abstandsregeln und die Erfassung der Teilnehmer einzuhalten. Nach einem kurzen Aufwärmprogramm durch Anke Rennebeck gab Oberhai Jöllenbeck schließlich das Signal zum geordneten Eintauchen. Vorweg schwamm der von Mariage Kafka, Ingrid und Carla Ludwig gestaltete Hai mit gebührendem Abstand die vielen kleinen und großen Schwimmer, geschmückt mit originellen Hutkreationen. Für die Sicherheit der Teilnehmer sorgte wie immer die DLRG mit Rettungsboot und Rescue-Jet. Von Grimmershörn für Grimmershörner und Freunde der Grimmershörnbucht; ein wirklich gelungenes Event!


Sommerzeit ist Terrassenzeit

... so auch im UNIKAT - der Erlebnisgastronomie im Fischereihafen.

Der trendige Hafengarten, die reichliche Auswahl von leckeren Getränken und das kulinarische Angebot lassen die Sommerabende mit viel Atmosphäre ausklingen.

UNIKAT Gastro GmbH, Neufelder Str. 12, 27472 Cuxhaven


Strandbar und Foodtruck im AFH

Seit Samstag, 8. August 2020 gibt es am Meinkenkai im Alten Fischereihafen, täglich ab 11 Uhr Urlaubsfeeling mitten in der City. 

Neben frischgezapftem Bier und sommerlichen Drinks gibt es auch einen Streetfood-Truck mit einzigartigen Kreationen. 

Die Eventkontor Cuxhaven Crew freut sich auf alle Locals und Gäste.


"Kunst im Alten Fischereihafen"

Unter dem Moto "Where is my mind?" findet noch bis zum 6. September 2020 die Ausstellung des gebürtigen Cuxhaveners "Jakomo" ( Jacob Grosse-Ophoff) statt. Seine Werke zeigen Dinge, die er schön findet oder die stören. Dabei erzählt er viele kleine Anekdoten über den Menschen und seine Absurditäten, manchmal mit einem Augenzwinkern, manchmal mit einem ernsten Hintergrund.

Die Ausstellung findet in der "Alten Netzhalle", Kapitän-Alexander-Straße 38, jeden Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr statt. 

Und wieder ein gelungener Konzertabend im Innenhof des Ahab's Culture Club!

Unter freiem Himmel fand am 24. Juli ein Highlight im Rahmen der Open Air Sommerkonzerte des Captain Ahab's Culture Club e.V. im Coronajahr statt. Zuerst stellte sich die neue U2 Coverband "One Live" mit Krummi ( unserem Mr. Sting ) am Bass und Leadgesang nebst Marten Schudrowitz an der E-Gitarre und Bernd Schudrowitz an den Drums vor. Ein wirklich gelungener Einstieg, dem die Zuhörer durch Applaus und Verlangen nach Zugabe Rechnung trugen. Im Anschluss heizte "Reckless" mit Holger Bause, Norbert Hirt, Jörg Winter, und wiederum Bernd Schudrowitz mit den großen Hits von Brian Adams dem Publikum ein.

Was für ein Abend, und was für Gäste, die sich trotz Masken-, Sitzpflicht und Abstandsregeln, die Freude am Open-Air-Konzert nicht nehmen ließen.


Alles Gute aus der Redaktion!


Alwistra, Steuerberater Wirtschaftsprüfer Cuxhaven feiert 10 jähriges Bestehen

Ohne Wissen ihrer Chefs, organisierten die Mitarbeiter/innen eine kleine Jubiläumsfeier anlässlich des 10 jährigen Bestehens der Steuerberater- und Wirtschaftsprüferkanzlei. Erst nach einer kurzen Ansprache ihrer Assistentin, Kathrin Sperling, durften Timo Böhme, Norbert Grell und Rolf Springub ihre bunt dekorierten Büros betreten. Durchaus bewegt, dankten die Partner ihren Mitarbeiter/innen für die gelungene Überraschung.

Wir wünschen Alwistra weiterhin viel Erfolg! 


Verabschiedung von Franz Schneller im Restaurant "Meeresfrüchte - Fisch erleben!"

Mit insgesamt 64 Jahren als Kellner verabschiedet sich Franz Schneller im Alter von 78 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Seine Chefs Michael Ditzer und Kai Hübner überraschten ihn an seinem letzten Arbeitstag mit einer kleinen Feier. Im Restaurant "Meeresfrüchte - Fisch erleben!" trug  Franz Schneller 10 Jahre für den professionellen Service Verantwortung.

Wir wünschen Franz Schneller einen schönen Ruhestand!


"Night of Light" im UNIKAT

Deutschlandweit appellierten Veranstalter mit der Aktion "Night of Light" an die Politik, verbunden mit der Forderung um finanzielle Unterstützung. So erleuchtete auch die UNIKAT Gastro GmbH, Cuxhaven am 22. Juni als Symbol.


Doppelte Würdigung im "Hornstein-Ranking" und ein Michelin-Stern

Das Badhotel Sternhagen in Duhnen gehört zu den 90 besten Hotels, und kulinarisch schon seit Jahren zu den besten Adressen in Deutschland. Am Freitag, den 12. Juni überreichte Hans J. Buse zwei Urkunden über das 39. "Hornstein-Ranking 2020-2021". Thomas Schreiner, Chef der Champagner Marke "Laurent-Perrier" schloss sich den Glückwünschen an.

Der Michelin-Stern wurde dem Küchenchef Marc Rennhack, Restaurant "Sterneck" bereits im März verliehen. 

Wir gratulieren dem ganzen Team des Badhotel Sternhagen.


Saisoneröffnung bei Veni Vidi Vici in der Nordersteinstraße

Ein perfekter Tag um die Frühjahrsmode-Saison bei Veni Vidi Vici für 2020 zu eröffnen. Bei ganz viel Sonnenschein und vielen strahlenden Gesichtern haben die beiden Inhaberinnen Iris und Barbara das Frühjahr begrüßt. Auch für das leibliche Wohl wurde mit Leckereien gesorgt. Ihr Zwei habt einfach Klasse!!

 


"Cuxhavener Unternehmerszene" präsentiert von ALWISTRA, der Wirtschaftsprüfer- und Steuerberatungssozietät

Bereits zum 4. mal kamen erfolgreiche Cuxhavener Unternehmen und Unternehmer zu Wort. Der Jimdo-Mitbegründer, Fritjof Detzner, stellte sein neues Projekt "Planet A" vor. Unter dem Motto "build something the planet needs" unterstützt und fördert er Start Ups deren Ziel es ist, unseren Planeten durch Nachhaltigkeit lebenswerter zu machen.

Ebenfalls zu Wort kamen Claudia Wolf und Stefan Grieving, die mit ihrem "Cuxhavener Kaffeeröster" im Alter Deichweg und im alten "Café Brüning" in kürzester Zeit zur Institution wurden. Auch ihnen geht es um Nachhaltigkeit, Produktion aus reinen Naturstoffen und fairem Handel. Ihre Liebe zum Kaffee aus eigener Röstung, solides Handwerk, Qualität, Frische und Regionalität sind ihr Markenzeichen.


Traditionelle Cocido Wanderung

Mit ca. 30 Teilnehmern fand dieses Jahr die traditionelle Cocido Wanderung der "Kiste" unter wetterbedingten Umständen statt. Mit Bollerwagen und obligatorischem Inhalt ging es von der Tapas Bar "Die Kiste" los in Richtung AFH und weiter... 

Finales Cocido (Suppentopf) Essen - von Felicia gezaubert - gab es dann ab 19:30 Uhr in der "Kiste". Arribas, abajo, al centro, adentro!


Musik mit Gänsehaut-Feeling und großartiges Essen im Unikat

Das Unikat Cuxhaven wurde Ende Februar zur Musicalbühne. Regisseur und Autor Christian Berg konnte mit Raphaela Gross-Fengels, Alexandra Kurzeja, Kai Niewandt und Torben Padanyi vier Musicaldarsteller nach Cuxhaven bringen, die in vielen Inszenierungen in ganz Deutschland zu sehen waren und unter der Regie von Christian Berg schon häufig zusammen gespielt haben. Diesen vier Künstlern und ihrem reich- und vielfältigen Repertoire stellte das Unikat-Team um Inhaber Jan Fitter ein ebenso hochwertiges Menü mit vier Gängen entgegen. Alles in allem sorgten die Akteure auf der Bühne und das Team von Jan Fitter für zwei gelungene Abende im ausverkauften Unikat.


Galicische Folkmusik in "Der Kiste"

Christian Garcia und Alfredo Dorado - zwei Mitglieder der Grupo Aroda aus Galizien - waren auf privatem Kurzbesuch in Cuxhaven. Es war natürlich keine Frage, in der Kiste ihre galicische Folkmusik zu präsentieren. Es wurde ausgiebig gesungen, getanzt und Galizien gefeiert!


Das 32. Hallenmasters - ein emotionales Sport-Event mit vielen begeisterten Fans

Auch nach 32 Jahren hat Cuxhavens Master-Cup nichts an Attraktivität und Spielfreude verloren. Sechs Mannschaften kämpften eindrucksvoll um den Hallenfußball-Thron und letztlich gewann zum zwölften Mal Rot-Weiss Cuxhaven. Jugend-Master wurden die Jungs des JSG Land Hadeln. Das Masters-Cup-Komitee um Hermann Brenner hat wieder eimal nichts dem Zufall überlassen. Perfekt organisiert erlebten 1.300 Zuschauer ein rauschendes Fußball-Event.